Dienstag, 21.11.17 | Über uns > Historie


Historie

Die Geschichte des Autohauses Ewald Menke.

Das Autohaus Ewald Menke blickt auf eine über 50jährige wechselvolle Firmengeschichte zurück. DIe wichtigsten Daten und Meilensteine finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge.

.
1958   Gründung einer Auto- und Landmaschinenwerkstatt mit angeschlossener ESSO-Tankstelle an der Dinklager Straße in Lohne durch Elsa und Otto Menke.  
1962   Übernahme von Kundendienstverträgen mit den Herstellern Hanomag-Henschel und Deutz-Fahr.  
1970   Erweiterung der Werkstatt und Modernisierung der ESSO-Tankstelle.  
1972   Kundendienstvertrag für Mercedes-Benz Transporter und Leichtlastkraftwagen der Daimler-Benz AG.  
1978   Erweiterung der Kundendienstverträge auf das gesamte Mercedes-Benz Nutzfahrzeugprogramm.
1984   So geordnet und aufgeräumt sah es nur feiertags aus. Die Mercedes-Benz Vertragswerkstatt im Jahre 1984.
1988   Übernahme des Betriebes durch den heutigen Geschäftsführer Ewald Menke.
1993   Kundendienst- und Vermittlervertrag mit der Daimler-Benz AG für Mercedes-Benz Personenwagen, Transporter und Nutzfahrzeuge.
1993   Beginn des Neubaues an der Langweger Straße in Lohne im Dezember 1993.
1994   Eröffnung des neues Firmensitzes an der Langweger Straße 2 in Lohne.  
2001
  1. Erweiterung des Nutzfahrzeugbereiches. Vergrößerung der Nfz-Werkstatt.
2003   2. Erweiterung des Nutzfahrzeugbereiches. Vergrößerung der Nfz-Werkstatt und Bau eines Nfz-Servicebereiches.
2005   Autohaus Ewald Menke wird Autorisierter smart Servicepartner.
2007   Autohaus Ewald Menke wird DAF Service Dealer.
2013   Fertigstellung der neuen Lagerhalle.
2014  OsnaTruc Mit drei Kooperationspartnern betreibt das Autohaus Ewald Menke seit Mitte 2014 in Osnabrück-Atter die OsnaTruck Nutzfahrzeugservice GmbH als Autorisirter Mercedes-Benz Service für Lkw und Transporter.